Die Vergänglichkeit der Freundschaft


Menschen verändern sich.
Ja das war mir schon klar.
Menschen treten in dein Leben und verschwinden früher oder später auch wieder.
Ob man will oder nicht.
Wir haben nicht immer Einfluss darauf.
Aber ich bin mega gut darin zu verdrängen.
Manchmal bin ich naiv.
Ich hoffe nämlich, es seien nur Phasen und es würde wieder wie früher werden.

Ihr denkt jetzt wahrscheinlich, auf was will sie eigentlich hinaus?!

Es geht um Freundschaft.

In letzter Zeit hab ich das Gefühl alle gehen in andere Richtungen.
Das ist ja auch ganz natürlich.
Man wird erwachsen und baut sich seine Zukunft auf.
Lernt neue Menschen kennen, findet einen Partner, zieht zusammen und baut sich eine Mauer.
Doch man verliert sich auch gegenseitig.
Was ist eigentlich mit den Leuten, mit denen man seine Jugend oder die letzten 10-15 Jahre verbracht hat?!
Mit denen man doch ein Leben lang alles teilen wollte.
Mit denen man über alles reden konnte und Nächte durchlachte, weinte und tanzte.
Die alles von einem wussten.
Sie verschwinden schleichend aus deinem Leben.
Statt jeden Tag, hört man sich noch 2-mal die Woche, einmal die Woche, alle zwei Wochen, einmal im Monat, usw. bis der Kontakt im Sand verläuft.
Keiner hat mehr Zeit oder Lust sich zu treffen.
Die Nähe die man immer verspürte verschwindet und diese damals so wichtigen Personen werden zu Bekannten die man dann mal zufällig im Zug trifft und sich ein schüchternes "hey" abgewinnen kann.

Diese Gedanken stimmen mich traurig.
Ab und zu denk ich mir, wen ich durch diverse Faktoren einfach still und leise verloren hab.
Mich einfach nicht mehr gekümmert oder bemüht habe.
Hiermit möchte ich mich bei all jenen aufrichtig entschuldigen!
Wenn dir das selbst passiert, wird dir erst bewusst wie weh das tun kann.
Ich denke wirklich oft an schöne Momente meiner 21 Lebensjahre zurück.
An meine Freunde.
An Erlebnisse, Schwärmereien, Nächte, Dates, Sleepovers, Naivitäten, Partys, Gespräche, Umarmungen, Tränen, Fotos, und vieles mehr.
Jede dieser Erinnerungen möchte ich nicht mehr missen.
Denn sie haben mich zu dem Menschen gemacht, der ich jetzt bin.
Ich bin unglaublich vielen dankbar, mich auf lang oder kurz begleitet zu haben.
Ihr werdet immer ein Teil meiner Geschichte sein!
Ich hoffe, irgendwann mal zusammen in vergangenen Tagen schwelgen zu können :)


Ich möchte euch einfach ans Herz legen, Menschen die euch wichtig sind/waren/werden nicht einfach so gehen zu lassen.
Auch wenn ihr anfangen solltet euch in andere Richtungen zu begeben, vergesst nicht aufeinander und bitte verliert euch nicht.
Und falls euch das mal passiert ist, was wahrscheinlich bei jedem der Fall sein wird, meldet euch doch mal bei diesen Menschen.
Auch wenn es schon eine Zeit lang her sein mag.
Es tut gut über gemeinsame Erinnerungen zu sprechen, glaubt mir ;)
Es wird euch auch wieder ein Stückchen näher bringen.

Und für einen kurzen Moment seid ihr wieder 15 und lauft zusammen in einer lauwarmen Sommernacht durch die Straßen eurer Stadt..






Kommentare

  1. unglaublich schoen meine liebe.
    ich fühl mich grad ganz tief in meinem herzen beruehrt !
    ich hab dich lieb !

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

INSTAGRAM